*  Wir leisten nur Vermittlungshilfe. Bei Interesse wendet euch bitte an Noah Tierheim Ungarn *

Name: Felhő
geboren: ca. 01.04.2011
Geschlecht: Hündin
Rasse: Spitz
gerettet: Tötung Pápa
Größe: ca. 30-35 cm
Gewicht: 10-12 kg

Hier geht es zum Originalbeitrag von Felho.

“Felhő kam unter tragischen Umständen im Alter von 7 Jahren in die Tötung Pápa, nachdem sie ihr geliebtes Frauchen verloren hatte. Aus der Tötung kam sie zunächst in unser Tierheim in Szergény und anschließend ins NOAH Tierheim Ungarn nach Budapest.

Anfänglich hatte sie große Probleme, sich an das Leben in einem Zwinger zu gewöhnen. Sie wollte nichts von uns wissen, sondern schien den Verlust alleine verarbeiten zu wollen. Inzwischen hat sie sich jedoch schon etwas geöffnet und ist aufgetaut. Sie sucht die Nähe des Menschen und empfängt jeden, der sich ihr nähert mit vehementem Schwanzwedeln.

Dann fand Felhő ein schönes Zuhause und wir waren der Meinung, sie sei nun endgültig angekommen, aber das Schicksal machte ihr erneut einen Strich durch die Rechnung. Ihr Frauchen wurde so schwer krank, dass sie sich nicht mehr entsprechend um Felhő kümmern konnte, daher kam sie wieder in unsere Obhut zurück. Nun hoffen wir, dass sie endlich ein Zuhause für Immerr findet, welches sie nie wieder verlassen muss. 

Wir suchen für die kleine Hündin ein liebevolles neues Zuhause, wo sie erneut die wärme eines eigenen Zuhauses erleben und am Alltag ihrer neuen Menschen teilnehmen kann.

Felhő wartet geimpft, gechipt und kastriert auf ihre Menschen.”

*  Wir leisten nur Vermittlungshilfe. Bei Interesse wendet euch bitte an Noah Tierheim Ungarn *