Alter: geb. ca. August 2019
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt, geimpft

Größe: ca. 44cm
Gewicht: ca. 17,2kg
Aufenthaltsort: Ungarn
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet

Positiv auf Herzwürmer getestet – Leichter Befall. Alles zum Thema Herzwürmer findest du hier.

Wer unsere Ungarnreise im August mitverfolgt hat erkennt unsere schöne weiße „Riesin“ wieder. Wir haben uns durch die vielen Namensvorschläge gewühlt und sie natürlich auch bei ihr getestet. Lustigerweise reagierte sie auf den Namen Cat wie Katze – deshalb trägt sie nun den Namen Katy und da sie eine so starke Ausstrahlung hat haben wir sie nach der berühmten Sängerin benannt. Katy Perry stammt aus dem Shelter in Püspöklány und wurde dort von uns mitgenommen, da sie in einem miserablen Zustand war. Verfilzungen, Dreck, Ungeziefer, unterernährt – so fanden wir sie vor. Zuvor wurde sie vermutlich als Gebärmaschine im Garten gehalten. Allgemein zeigt sich Katy Perry bisher eher unbeeindruckt vom Zusammenleben mit Menschen. Sie läuft gern durch den Garten, liegt im Schatten und beobachtet alles. Sie schlichtweg kennt ein „normales“ Familienleben nicht. Ihre neue Familie sollte deshalb viel Geduld mitbringen und keinen Kuschelhund wollen. Vielleicht wird sie irgendwann Gefallen an menschlicher Nähe finden, aber momentan zeigt sie nicht viel Interesse. Sie lässt sich dennoch problemlos berühren und zeigt keinerlei Aggressionen oder Ablehnung. Mit den anderen Hunden versteht sie sich gut, sucht Kontakt und entspannt gemeinsam mit allen im Garten. Katy Perry kann ab sofort ausreisen.

Katy Perry (Video)

 

Du möchtest Katy Perry adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

HINWEIS: Alle Hunde werden zeitgleich durch das deutsche & ungarische Team vermittelt. Auf beiden Seiten kann es zu Reservierungen kommen.