Alter: geb. ca. Mai 2021
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft

Größe: ca. 52cm
Gewicht: ca. 16,3kg
Aufenthaltsort: Ungarn
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet

Lucifer stammt aus einer Tötungsstation – wie er dahin kam wissen wir nicht, aber es war vermutlich sein Vorbesitzer, der ihm seine Rute abgeschnitten hat. Lucifer, entgegen seines Namens, ist Everbody’s Darling. Er liebt Menschen und ist sehr zugänglich. Lucifer ist auch Fremden gegenüber sofort offen und liegt am liebsten zwischen den Beinen und möchte gestreichelt werden. Er ist super aktiv – vermutlich steckt in ihm auch eine Hüterasse. Wir suchen deshalb ein aktives Zuhause für ihn, die ihn entsprechend seiner Bedürfnisse auslasten kann. Wir könnten ihn uns gut im Hundesport vorstellen – seine neuen Besitzer sollten deshalb abenteuerlustig und offen für Herausforderungen sein – das Hunde 1×1 muss er definitiv auch noch lernen. Lucifer ist ein kleiner Quatschkopf „gefangen“ im Körper eines großen Hundes. Er kann bereits recht gut an der Leine laufen und liebt es im Garten mit den anderen Hunden zu spielen. Über einen Hundekumpel würde sich unser Riesenbaby Lucifer sicherlich freuen! Kinder sollten definitiv standfest sein. Ansonsten kann sich seine neue Familie über einen ganz wundervollen Rohdiamanten freuen. Lucifer kann ab Ende April ausreisen.

 

Lucifer (Video1)

Lucifer (Video2)

Luficer (Video3)

Du möchtest Lucifer adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

HINWEIS: Alle Hunde werden zeitgleich durch das deutsche & ungarische Team vermittelt. Auf beiden Seiten kann es zu Reservierungen kommen.

Spread the word. Share this post!