Alter: geb. ca. April 2022
Geschlecht: weiblich, gechipt, geimpft

Größe: ca. 25cm
Gewicht: ca. 3,5kg
Aufenthaltsort: 25335 Raa-besenbek
Verträglichkeit mit Katzen: verträglich

Pille & ihre Geschwister wurden ausgesetzt in einem Dorf aufgefunden. Woher sie alle genau stammen können wir nicht sagen – auch die Elterntiere kennen wir somit nicht und können nichts zu ihrer Genetik sagen. Pille hatte vor ein paar Wochen die Chance auf eine deutsche Pflegestelle zu reisen, um dort an ihrer Unsicherheit zu arbeiten. Die kleine Hundedame hat sich binnen kürzester Zeit zu einer selbstbewussten, aufgeschlossenen Hundedame entwickelt, die nun schneller als gedacht bereit für ihr für-immer-Zuhause ist. Pille ist auf ihrer Pflegestelle stubenrein – man muss aber bedenken, dass sie immer noch ein Junghund ist und die Rausgeh-Zeiten noch nicht so weit auseinanderliegen sollten. Die kleine Hundedame ist größtenteils leinenführig & hat nur noch selten kurze Zoomies an der Leine. Bisher kennt Pille noch keine Kommandos bis auf den Zuruf. Das Training sollte aber für die schlaue kleine Maus kein Problem sein, da sie sehr gut mit Futter zu motivieren ist. Mit ihrer Pflegeschwester kann Pille bis zu 4h alleine bleiben – muss sie ganz alleine bleiben hat sie (noch) Verlustängste und jault. Autofahren stellt nach einigen Minuten kein Problem mehr dar, auch wenn sie am Anfang etwas unruhig ist. Hier, wie auch bei vielen anderen Dingen, ist weiteres Training nötig. Pille liebt andere Hunde! Deshalb wäre es sehr wünschenswert, wenn in ihrer neuen Familie eine ähnlich verspielte Ersthündin oder kastrierter Rüde leben würde, den sie sich auch zum Vorbild nehmen kann. Einen Jagdtrieb zeigt die kleine Junghündin nicht, möchte lediglich mit Katzen spielen. Junghundtypisch ist Pille’s größte Baustelle das zur Ruhe kommen. Spitztypisch ist sie zudem erstmal skeptisch Fremden gegenüber. Ideal wäre eine aktive Familie mit einem zweiten Hund, wo sie überall dabei sein darf. Kindern gegenüber reagiert sie neutral, also könnten wir uns Pille auch als Familienhund mit jüngeren Kindern (ab 3 Jahren) vorstellen, wenn diese den Umgang mit Hunden kennen & Grenzen respektieren. Die verspielte kleine Pille lässt sich in der Hocke auch problemlos überall anfassen, nur wenn man steht reagiert sie unsicher. Auf Umweltreize, wie Autos oder Jogger, reagiert sie neugierig. Ihre leichte Unsicherheit wird sich in der richtigen Familie sicherlich schnell legen – wer Pille adoptiert erhält einen wahren Rohdiamanten! Sie verzaubert jeden den sie trifft schnell mit ihrem Welpenblick, jedoch sollte man wissen, dass man mit der Adoption einer jungen Hündin eine riesige Verantwortung eingeht. Pille kann jederzeit auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Pille (Video1)

Pille (Video2)

Du möchtest Pille adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

HINWEIS: Alle Hunde werden zeitgleich durch das deutsche & ungarische Team vermittelt. Auf beiden Seiten kann es zu Reservierungen kommen.

Spread the word. Share this post!