Inima

Alter: geb. ca. Januar 2020
Geschlecht: weiblich
Sonstiges: kastriert, gechipt, geimpft

Größe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Aufenthaltsort: 37181 Hardegsen
Verträglichkeit: verträglich mit anderen Hunden, Katzen und Kinder noch nicht getestet

Die hübsche Inima saß bereits viel zu lange in der Tötungsstation Piatra Neamts. Jeden Tag schaute sie einsam und enttäuscht durch die Gitterstäbe ihres Zwingers und freute sich dennoch, wenn man daran vorbeilief. Ihren Namen hat sie einer lieben Volontärin zu verdanken: Inima bedeutet “Herz” und genau das trägt sie nicht nur in sich, sondern auch als Fleck auf ihrem Fell. Die hübsche Hündin ist noch schüchtern und zurückhaltend, dabei kommt sie jedoch immer neugierig und freundlich auf die Menschen zu und nimmt Leckerchen aus der Hand. Wir sind uns sicher, dass sie nach einer kurzen Zeit bei ihren Menschen schnell auftauen wird und sich zu einem tollen Begleiter entwickeln wird. Mit den anderen Hunden, ob klein oder groß, jung oder alt, hat sie sich als sehr verträglich gezeigt. Für Inima suchen wir Menschen mit Empathie und Verständnis, die ihr mit Ruhe und Geduld das Leben in Deutschland zeigen und die sie mit Souveränität gut anleiten können. Über ein Zuhause in ländlicherer Umgebung mit Garten würde sich die Hundedame sicherlich sehr freuen!

Inima (Video1)

Inima (Video2)

Du möchtest Inima adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

Das könnte dich auch interessieren …