Karla

Alter: geb. ca. August 2021
Geschlecht: weiblich
Sonstiges: kastriert, gechipt, geimpft
Größe: ca. 30cm
Gewicht: ca. 6kg
Aufenthaltsort: 49134 Wallenhorst
Verträglichkeit: Mit anderen Hunden verträglich, mit Kindern ab 14 Jahren verträglich, mit Katzen nicht getestet

Unsere kleine Karla ist seit Mitte November in Deutschland auf ihrer Pflegestelle, nachdem sie in Ungarn bei unserem Besuch aus einem Shelter geholt wurde. Die kleine Maus ist überwiegend stubenrein, wenn man oft genug mit ihr rausgeht. Sie kann bereits 4h gut allein bleiben. Mit anderen Hunden kommt Karla gut klar; ein Ersthund im neuen Zuhause ist aber nicht notwendig. Karla kann super an der Leine laufen. Die kleine Maus mit dem braunen Schokofell hat ihre Pflegemama schnell verzaubert. Allerdings hat Karla auch ein paar kleine Baustellen: die junge Hündin ist noch sehr hektisch, weshalb wir einen ruhigen Haushalt mit einem geregelten Alltag ohne kleine Kinder für sie suchen. Ihre Frustationstoleranz ist noch relativ gering, was definitiv weiter trainiert werden muss. Zudem bellt sie spitztypisch sehr gern, weshalb wir sie eher nicht in einer Mietwohnungen sehen. Ein Haus mit gesichertem Garten wäre perfekt, aber nicht unbedingt notwendig. Vor unbekannten Geräuschen im Alltag hat sie noch ein wenig Angst und auch die Umgebung draußen ist ihr noch etwas unheimlich. Damit sie weiter ihr Selbstbewusstsein, vor allem draußen, aufbauen kann, wären Übungen in einer gesicherten Umgebung, wie in einem Garten, sehr wichtig für sie. Eine von Karla’s größten Baustellen, was vermutlich auf vergangene Erfahrungen zurückzuführen ist, ist ihre Angst vor Männern. In ihrer neuen Familie sollte sich deshalb unbedingt eine Frau befinden, denn denen vertraut sie deutlich schneller. Ihre Bezugsperson, in Karla’s Fall derzeit ihre Pflegemama, liebt sie sehr und bindet sich super schnell. Ein reiner Frauenhaushalt oder eine weibliche Einzelperson wäre für Karla ideal. Zu den am Anfang erwähnten positiven Dingen, gesellen sich bei Karla aber auch noch ein paar mehr! Die schokobraune Hündin ist sehr intelligent und sportlich, weshalb wir sie uns gut im Hundesport vorstellen können. Im Alltag spielt sie zudem gern und zeigt sich in verschiedenen Situationen schon gelöst. Sie lässt sich super mit Leckerlis motivieren, was das Training etwas erleichtern sollte. Karla muss noch viel lernen, ist aber ein kleiner Rohdiamant mit ganz viel Potenzial. Wir wünschen uns für die kleine Karla eine ruhige Familie oder Einzelperson mit sicherem Garten und geregeltem Alltag, die ihr zeigt, wie schön die Welt sein kann. Aufgrund ihre aufgedrehten Art braucht Karla Menschen, die ihr Ruhe vermitteln – wir sehen sie deshalb auch nicht unbedingt als Bürobegleithund. Wenn du Interesse an Karla hast, dann fülle gerne das Bewerbungsformular aus.

Karla (Video 1)

Karla (Video 2)

Karla (Video 3)

Karla (Video 4)

Du möchtest Karla adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

Das könnte dich auch interessieren …