Casper

Alter: geb. ca. Juli 2023
Geschlecht: männlich
Sonstiges: gechipt, geimpft, nicht kastriert
Größe: ca. 27cm
Gewicht: ca. 5,5kg
Aufenthaltsort: Ungarn
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet

Casper, Charly und Tilda wurden in einem kleinen Auslauf gehalten, ohne medizinische Versorgung oder Familienanschluss. Sie lebten ausschließlich draußen in einem kleinen Verschlag. Nach überzeugenden Gesprächen gab der Besitzer die drei Hunde freiwillig ab. Nach genauerer Betrachtung stellte sich heraus, dass Casper wohl Tilda’s und Charly’s Sohn ist. Die beiden Elterntiere waren natürlich nach wie vor nicht kastriert – dies passierte erst in unserer Obhut. Casper ist dafür noch deutlich zu jung. Er ist ein aufgewecktes kleines Kerlchen. Junghundtypisch ist er verspielt und unfassbar neugierig. Casper macht seinem Namen alle Ehre: mit seiner unbekümmerten Art verzaubert er alle Menschen die er trifft. Am liebsten spielt er mit Spielzeug oder mit anderen Hunden. Im neuen Zuhause sollte definitiv regelmäßiger Hundekontakt ermöglicht werden oder ein ähnlich verspielter Ersthund vorhanden sein. Allerdings möchten wir an dieser Stelle erwähnen, dass Casper nicht in einen Haushalt mit unkastrierter Hündin vermittelt wird, solange er selbst unkastriert ist. Casper ist ein kleiner Rohdiamant und muss noch viel lernen. Seine neue Familie sollte sich also darauf einstellen, dem kleinen Rüden das Hunde 1×1 beizubringen. Auch sonst muss er noch viel lernen, denn bisher konnte er noch nicht viel kennenlernen. Jedoch denken wir, dass der kleine Kerl mit seiner aufgeschlossenen Art, schnell in seinem für-immer-Zuhause zurechtkommen wird. Wir können uns Casper sowohl in der Stadt als auch auf dem Land vorstellen. Kinder sollten mind. im Grundschulalter sein und Erfahrung mit Hunden haben. Nach genügend Training und Eingewöhnung könnten wir ihn uns durchaus als Bürobegleitung vorstellen. Das Leben des kleinen Kerlchens steht ihm noch bevor – wir wünschen uns zeitnah ein artgerechtes und fürsorgliches Zuhause für ihn, damit er die besten Chancen hat, souverän im Alltag zurechtzukommen. Casper kann ab Februar ausreisen.

Casper (Video1)

Casper (Video2)

Du möchtest Casper adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

HINWEIS: Alle Hunde werden zeitgleich durch das deutsche & ungarische Team vermittelt. Auf beiden Seiten kann es zu Reservierungen kommen.

Das könnte dich auch interessieren …