Panda

Alter: geb. ca. August 2022
Geschlecht: männlich
Sonstiges: kastriert, gechipt, geimpft
Größe: ca. 40cm
Gewicht: ca. 13,5kg
Aufenthaltsort: Ungarn
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet

Panda wurde uns vom Sohn des Besitzers übergeben. Der Vater hat eine so fortgeschrittene Demenz, dass er sich leider nicht mehr um den Rüden kümmern konnte. Panda ist ein wirklich lieber Hund, der nach kurzer Auftauphase recht schnell eine Bindung zu seinen Menschen aufbaut. Mit den meisten Hunden der Rettungsstation kommt der hübsche Kerl sehr gut zurecht, jedoch mag er keine dominanten Rüden. Im neuen Zuhause sollte er deshalb lieber Einzelprinz sein oder maximal mit einer Hündin zusammenleben. Panda lässt sich super mit Snacks motivieren, was das gemeinsame Training definitiv erleichtern wird. Er ist ein sehr schlauer Hund, der schnell neue Kommandos lernt und auf Korrekturen gut reagiert. Der hübsche Rüde mit der außergewöhnlichen Fellzeichnung genießt die Aufmerksamkeit unserer Teammitglieder und lässt sich problemlos überall anfassen. Der Sohn des ehemaligen Besitzers sagte, dass er auch an der Leine laufen kann und lange Spaziergänge liebt. Für Panda suchen wir einfühlsame Menschen, die ihn am Anfang nicht sofort bedrängen & überfordern, sondern ihm ein fürsorgliches Zuhause für immer schenken wollen & ihn Schritt für Schritt an alles gewöhnen. Kinder sollten mind. im Teenageralter sein und Hundeerfahrung mitbringen. Ein entspanntes, routiniertes Zuhause und lange, abwechslungsreiche Spaziergänge wären ein wahrgewordener Traum für ihn. Panda kann ab Februar ausreisen.

Panda (Video1)

Panda (Video2)

Panda (Video3)

Du möchtest Panda adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

HINWEIS: Alle Hunde werden zeitgleich durch das deutsche & ungarische Team vermittelt. Auf beiden Seiten kann es zu Reservierungen kommen.

Das könnte dich auch interessieren …