Luke

Alter: geb. ca. Mai 2023
Geschlecht: männlich
Sonstiges: gechipt, geimpft, wird vor Ausreise kastriert
Größe: ca. 25cm
Gewicht: ca. 6kg
Aufenthaltsort: Ungarn
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet

Luke saß in einer Tötungsstation – er wurde ohne Chip aufgefunden. Nachdem die 45-Tage-Frist abgelaufen war & sich kein Besitzer fand, nahm unser Team den kleinen Mischling auf, damit er nicht auf der Tötungsliste landete. Luke ist ein wirklich toller, kleiner Kerl! Er ist verspielt, offen und kuschelbedürftig. Luke liebt alles und jeden – bislang begrüßt er jeden Menschen, den er trifft, mit einem Lächeln im Gesicht und jeden Hund freundlich aber nicht aufdringlich. Wir könnten uns Luke durchaus als Zweithund vorstellen, aber sicherlich wäre er bei genügend und regelmäßigem Hundekontakt auch als Einzelprinz glücklich. Der kleine Kerl ist ein echter Rohdiamant, der unglaublich viel Potenzial mitbringt ein toller Wegbegleiter zu werden. Natürlich muss Luke noch das Hunde 1×1 lernen; auch der Besuch einer Hundeschule könnte Luke und seinen neuen Besitzern dabei helfen, ein unschlagbares Team zu werden. Luke wäre bestimmt auch für motivierte Anfänger geeignet, die sich der Verantwortung bewusst sind & sich ausgiebig über Hundeerziehung informiert haben. Der kleine Kerl hat recht viel Energie, weshalb wir uns verschiedene sportliche Aktivitäten in seiner Zukunft vorstellen könnten. Trotzdem sollten sich seine neuen Besitzer bewusst sein, dass er mit seinen kürzeren Beinchen nicht für jeden Hundesport geeignet ist. Auch Treppen laufen sollte möglichst vermieden werden, weshalb ein ebenerdiges Zuhause super wäre oder ihn seine Besitzer in Zukunft bei vielen Treppen tragen. Luke hat sein ganzes Leben noch vor sich: wir hoffen, dass wir ganz bald seine Menschen finden, damit sein neues Leben mit eigenem Körbchen und liebevollen Besitzern endlich beginnen kann. Luke kann ab April ausreisen.

Luke (Video1)

Luke (Video2)

Du möchtest Luke adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

HINWEIS: Alle Hunde werden zeitgleich durch das deutsche & ungarische Team vermittelt. Auf beiden Seiten kann es zu Reservierungen kommen.

Das könnte dich auch interessieren …