Finn

Alter: geb. ca. Oktober 2020
Geschlecht:
männlich
Sonstiges: kastriert, gechipt, geimpft
Größe: c. 35 cm
Gewicht: ca. 12 kg
Aufenthaltsort: 37181 Hardegsen
Verträglichkeit: mit Hunden verträglich, mit Katzen nicht getestet

Den positiven Eindruck den unsere Mädels von Finn in Rumänien vor Ort im Shelter hatten, bestätigte dieser kleine Mann mit riesigem Herzen sofort auf seiner Pflegestelle. Seine Pflegefamilie ist hin und weg von Finn und kann nur Gutes über ihn berichten. Er ist ein absoluter Vorzeigepflegehund und zaubert jedem, der ihn kennenlernt ein Lächeln ins Gesicht. Aber nun mal ein paar Fakten: Finn lässt sich das Geschirr problemlos an- und ausziehen, auch anleinen und ableinen ist überhaupt kein Problem. Finn geht gerne spazieren und läuft bereits sehr gut an der Leine. Draußen zeigt er keine Angst gegenüber Straßen, Autos, Fremden Menschen, Hunden etc. Er ist sehr gerne bei seinen Menschen, ohne dabei aufdringlich zu sein. Der kleine Mann ist einfach glücklich, wenn er dabei sein kann. Finn liebt kuscheln, spielt gerne und verteilt liebevoll kleine Küsschen. Er zeigt deutlich, dass er die Nähe zu Menschen liebt und braucht. Bisher ist er zu jedem Hund und Menschen, den er kennenlernt überaus freundlich und lässt sich sehr gerne anfassen und kuscheln. Er lebt derzeit mit noch drei weiteren Hunden in der Pflegestelle und das alles ohne Probleme. Auch Enten und Hühner hat Finn kennengelernt und zeigt hier keinen Jagdtrieb, sodass er Pflegefrauchen zu Hause überall begleiten kann, wenn er möchte. Bei gutem Wetter genießt Finn den Garten sehr und liegt dann dort an einer schattigen Stelle zum Schlafen, aber auch seine Körbchen im Haus findet er super und flitzt mit seinen kurzen Beinchen von einem Körbchen ins nächste um sich dort seine Kuschelburgen aus Decken und Kissen zu bauen. Um ihn einmal neu herauszuputzen und sein altes Leben wortwörtlich abzuwaschen, hatte Finn auch schon einen Beauty-Tag und ließ sich brav und sehr geduldig duschen, abtrocknen, föhnen und die Krallen schneiden. Auf seiner Pflegestelle war Finn außerdem von Anfang an stubenrein. Natürlich möchte Finn noch einiges lernen und hätte sicher auch Spaß an dem Besuch einer Hundeschule. Mit Leckerlies ist er sofort Feuer und Flamme dabei und versteht sehr schnell, was man von ihm möchte. Aufgrund seiner freundlichen und offenen Art können wir uns Finn gut als Anfängerhund vorstellen. Auch Kinder wären wahrscheinlich kein Problem, wenn sie den respektvollen Umgang mit Tieren erklärt bekommen. Finn würde sich in einem kleinen Rudel oder mit einem Ersthund sicher auch wohlfühlen – oder aber mit Menschen, die viel Zeit für ihn haben und die er einfach oft begleiten kann, z.B. ins Büro oder im Home Office. Das ist alles zu schön um wahr zu sein? Du möchtest Beweise sehen? Du kannst dir vorstellen mit Finn gemeinsam die Welt zu entdecken und ihm das schöne zu Hause und das Leben zu geben welches er so sehr verdient hat? Na dann ran an den Bewerbungsbogen und ein Kennenlerntermin mit Finns Pflegemama ausmachen! 🙂 Wir versprechen dir, du wirst nicht enttäuscht werden und ganz schnell dein Herz an diesen kleinen flauschigen Charmeur verlieren.

Finn (Video 1)

Finn (Video 2)

Finn (Video 3)

Du möchtest Finn adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

Das könnte dich auch interessieren …