VH Bon Bon

*Wir leisten nur Vermittlungshilfe – der Hund wird über folgendes Tierheim vermittelt: Samojede in Not e.V. – Kontaktdaten untenstehend*

Der Text wurde vom vermittelnden Verein verfasst / Keine Gewähr seitens Spitz&Pawtners e.V.

Hier gehts zum Originalbeitrag.

„Bon-Bon (= Zuckerl😉)

Rasse: Dt. Spitz, Mittelspitz
Farbe: weiß
Aufenthaltsort: Pflegestelle im Ausland
Alter: Der TA schätzt 2-3 Jahre
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Herkunft: von der Straße
Krankheiten: Siehe Beschreibung

Unserer Pflegemutter vor Ort war im Shelter ein Samojede mit verletzter Rute gemeldet worden. Als sie dort hinkam, fiel ihr dieser von anderen Hunden am Auge verletzte Spitz auf… Wir konnten ihn nicht seinem Schicksal überlassen, und so zog ich für Bon-Bon (oder auch „Zuckerl“ genannt) meinen diesjährigen Joker. Das Auge war leider nicht zu retten und wurde inzwischen gereinigt und zugenäht. Bon-Bon ist ein freundliches Kerlchen (ca. 8 kg), der gut mit anderen Hunden und mit Menschen kann. Über Katzen können wir leider nichts sagen. Auchen wissen wir nichts weiter über sein früheres Leben, da er auf der Straße aufgegriffen und ins öffentliche Shelter gebracht wurde. Bon-Bons Mittelmeertests sind negativ und er kann in Kürze geimpft und gechippt reisen. Wo sind seine Menschen, denen sein Schönheitsfehler/Handicap oder wie auch immer….nichts ausmacht? Ihn wird es am wenigsten stören.“

Ansprechpartner/in Sabine Rimkus: sabine@samojede-in-not.de

*Wir leisten nur Vermittlungshilfe – der Hund wird über folgendes Tierheim vermittelt: Samojede in Not e.V. – Kontaktdaten obenstehend*

Das könnte dich auch interessieren …