Alter: geb. ca. September 2014
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt, geimpft

Größe: ca. 30cm
Gewicht: ca. 4,5kg
Aufenthaltsort: 96161 Gerach
Verträglichkeit mit Katzen: noch nicht getestet

Suzy wurde uns von ihren ehemaligen Besitzern übergeben – sie wollten sie nicht mehr und gaben sie deshalb ab. Vor einigen Wochen hatte die kleine Hundedame dann das Glück auf eine deutsche Pflegestelle zu reisen. Auf ihrer Pflegestelle darf sie durch und durch Prinzessin sein und genießt dort die Einzelhaltung – sie muss „ihr“ Reich nur mit einer Papageiendame teilen, was sehr gut funktioniert. Sie ist bereits stubenrein, wobei ihr der Garten am liebsten ist. Im Dunkeln fällt es ihr noch schwer sich zu lösen. An der Leine läuft Suzy tadellos und beherrscht mittlerweile die Kommandos „Sitz“ und „Komm“. Beim Spaziergang reagiert sie ruhig auf Reize wie Autos, Radlern und Traktoren, nur Knallgeräusche verunsichern sie. An weiteren Kommandos arbeitet die Pflegemama mit ihr täglich – dies bereitet Suzy auch viel Freude, denn ihr Mensch ist für sie alles. Weiche Leckerlis, Leberwurst oder ein verbales Lob motivieren sie natürlich auch sehr gut. Korrekturen nimmt Suzy sofort an und akzeptiert auch Grenzen. Suzy liebt es Auto zu fahren! Sie ist der perfekte Beifahrer und verschläft die Zeit im Auto wie Dornröschen. Die kleine Hündin liebt Menschen und genießt jegliche Aufmerksamkeit. Kinder sind ihr allerdings nicht so geheuer und sie reagiert recht unsicher. Katzen gegenüber reagiert sie gleichgültig, wenn sie ihnen auf der Straße begegnet. Ihr Grundstück verteidigt sie allerdings & verbellt die Nachbarskatzen, wenn sie sie vom Fenster aus sieht. Einen anderen Hund braucht Suzy nicht. Sie ist die geborene Einzelprinzessin und hält andere Hunde z.B. bei Spaziergängen auf Abstand. Suzy zeigt bislang außer bei Mäusen und Insekten keinen Jagdtrieb. Die kleine Hündin ist ein eher ruhiger Spitzvertreter: bisher bellt sie kaum und schläft gern viel. Ist sie allerdings wach möchte sie auch Action und etwas unternehmen. Ihre Pflegemama kann sie problemlos überall anfassen & hochnehmen – Unbekannte dürfen das nur bedingt, denn das Vertrauen muss man sich bei Suzy erst erarbeiten. Gesundheitlich wird bei Suzy eine Lungenfibrose vermutet (Röntgenaufnahme & Husten). Momentan bekommt sie täglich Hustensaft, der auch weiterhin gegeben werden sollte, was bereits zu einer Verbesserung des Hustens geführt hat. Ihre Zähne wurden vor Kurzem in Deutschland gereinigt und sie wurde geröntgt. Für Suzy suchen wir ein ruhiges aber aktiveres Zuhause. Am wohlsten würde sie sich bei Menschen fühlen, bei der sie der Mittelpunkt ist, ohne Kinder und ohne viel Hundekontakt. Ausgiebige Spaziergänge oder Ausflüge fände sie toll. In manchen Situationen reagiert sie noch schreckhaft und unsicher, weshalb ihre neuen Besitzer auch ein gewisses Einfühlungsvermögen haben und sie nicht überfordern sollten. Ein eigener Garten, über den die kleine Hundedame „herrschen“ und wo sie sich im Gras entspannen kann, wäre ideal. Sie liebt es tagsüber draußen in der Sonne oder ihrem kleinen Häuschen zu liegen und abends auf der Couch mit ihrer Pflegemama zu kuscheln. Suzy ist eine notorische Schmuserin! Sie ist ein sehr charakter- und wesensstarker, freundlicher und offener Hund Menschen gegenüber. Auch wenn sie in manchen Situationen noch unsicher ist glauben wir ganz fest daran, dass sie diese Unsicherheiten mit ihren Menschen auf lange Sicht überwinden kann. Wir wünschen uns ausgeglichene und souveräne Menschen für Suzy & hoffen, dass sie ganz bald die Chance auf ein liebevolles für-immer-Zuhause erhält! Nichts würde sie sich mehr wünschen als einen schönen Lebensabend in ihrem eigenen Körbchen. Suzy kann jederzeit auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Suzy (Video1)

Suzy (Video2)

Du möchtest Suzy adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

 

HINWEIS: Alle Hunde werden zeitgleich durch das deutsche & ungarische Team vermittelt. Auf beiden Seiten kann es zu Reservierungen kommen.

Spread the word. Share this post!