Lupo

Alter: geb. ca. März 2021
Geschlecht: männlich
Sonstiges: kastriert, gechipt, geimpft
Größe: ca. 65 cm
Gewicht: ca. 25 kg
Aufenthaltsort: 52538 Selfkant
Verträglichkeit: mit anderen Hunden und Kindern verträglich, mit Katzen unverträglich

Unser lieber Kerl Lupo kommt ursprünglich aus der Tötungsstation in Piatra Neamt, Rumänien. Er lebt nun schon seit ca. 2 Jahren in Deutschland. Die Familie, die Lupo ursprünglich adoptierte, musste ihn dieses Jahr jedoch schweren Herzens in eine Pflegestelle geben, da die Besitzer ihm aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen nicht mehr gerecht werden konnten. Jetzt lebt Lupo in seiner Pflegefamilie in Selfkant und seine Pflegeeltern sind ganz begeistert von der großen Kuschelnudel. Er macht große Entwicklungsschübe und arbeitet fleißig an den Baustellen, die ein junger Hund eben so mit sich bringt. Lupo ist stubenrein, geht sehr gut an der Leine und läuft auch gerne neben dem Fahrrad her. Die Grundkommandos funktionieren super und wir sind sicher, dass die große Fellnase auch noch ein paar Kunststückchen lernen kann. Lupo fährt gerne mit dem Auto, bleibt aber auch, nach anfänglichem Weinen, mit einem Knabberspielzeug Zuhause. Knabbern tut Lupo gerne, Möbel etc. lässt er aber in Ruhe, eher vergreift er sich an Socken, davon sind ihm schon einige zum Opfer gefallen. Die Pflegefamilie ist bemüht ihm dies abzugewöhnen. Mit anderen Hunden versteht er sich problemlos und freut sich über jeden Hundebesuch. Mit der Katze der Pflegefamilie ist das Verhältnis immer noch nicht ganz rosig, daher würden wir hier einen Haushalt ohne Katzen vorziehen. Einen Jagdtrieb konnte man bei Lupo bisher nicht beobachten. Fremde Menschen im Haus und Garten findet er erstmal nicht so toll und fängt an zu bellen. Er beruhigt sich mittlerweile aber relativ schnell und lässt sich daraufhin auch vom Besuch streicheln. Lupo ist begeistert von Kindern, wegen seiner Körperklausigkeit vermitteln wir ihn daher aber nur in eine Familie mit standfesten Kindern. Da Lupo ein HSH-Mischling zu sein scheint, welche einen besonders starken und speziellen Charakter haben, suchen wir für ihn hundeerfahrene, geduldige Menschen, welche eine gewisse Selbstsicherheit ausstrahlen und ihm den Weg weisen, damit er seinen Kopf nicht durchsetzt. Eine ländliche Umgebung, im besten Fall auch einen Garten, wären für ihn perfekt. Generell sollten seine zukünftigen Menschen aktiv sein und sich viel draußen bewegen um Lupo körperlich, aber auch mit Kopftraining auszulasten. Über einen Zweithund würde sich Lupo auch sehr freuen, dieser sollte bestenfalls nicht bellfreudig sein, da er sich schnell mitreißen lässt. Du möchtest Lupo kennenlernen? Dann fülle bitte den Auskunftsbogen aus & wir melden uns zeitnah!

Lupo (Video1)

Lupo (Video2)

Lupo (Video3)

Du möchtest Lupo adoptieren? Dann fülle einfach das Bewerbungsformular aus!

Das könnte dich auch interessieren …